Rundreise in Rumänien – Bukarest und die Bucovina, Moldauklöster und Siebenbürgen

Frühlingsreise im Herbst

Kirche in der Slowakei Bukarest – Gura Humorului – Brasov – Schäßburg – Hermannstadt

Zeitraum: 18.09. – 26.09.2013

Freuen Sie sich auf die diesjährige „Frühlingsreise“, die traditionell wieder erst im Herbst stattfindet. In diesem Jahr führt Sie diese Reise nach Rumänien. Bukarest ist eine prachtvolle Stadt mit einer spannenden Mischung von Epochen und Stilen. Sie lädt ein, Kultur zu erleben und den Alltag zu genießen.

Den Kontrast bildet die Landschaft Bucovina, das Land der sanften Hügel, fruchtbaren Felder und bewaldeten Höhen. Bucovina wird auch „Buchenland“ genannt und ist darüber hinaus Heimat der malerischen Moldauklöster (UNESCO-Weltkulturerbe).

Sie besuchen ebenfalls das historische Siebenbürgen mit seinen Wehrburgen und Kirchen (UNESCO-Weltkulturerbe), dessen Städte heute in neuem Glanz erstrahlen.

Auch in diesem Jahr stehen neben kulturellen und kulinarischen Highlights persönliche Begegnungen, wie z.B. ein Briefing in der Deutschen Botschaft, ein Treffen mit der Direktorin der Bergschule in Schäßburg und ein Treffen mit dem Bürgermeister von Hermannstadt, wieder im Vordergrund.

Höhepunkte:

  • Exklusives Konzert des weltberühmten Kinderchors Alegretto
  • Exklusives Orgelkonzert in der Schwarzen Kirche von Brasov
  • Briefing in der Deutschen Botschaft
  • Treffen mit der Direktorin der Bergschule in Schäßburg
  • Treffen mit dem Bürgermeister von Hermannstadt
  • Fahrt in einer Dampfeisenbahn
  • Besuch der malerischen Moldauklöster (UNESCO-Weltkulturerbe)
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 2.230,00 €
zzgl. Flughafensteuern und Gebühren: ca. 260,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 290,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen



Haben Sie Fragen zu der Reise "Rundreise in Rumänien – Moldauklöster und Siebenbürgen"?

Nutzen Sie das folgende Formular bei Interesse oder eventuellen Fragen. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.