Flitterwochen sollten ein außergewöhnlicher Urlaub sein,

darin waren mein Zukünftiger und ich uns einig. Nach den intensiven Hochzeitsvorbereitungen wollten wir uns entspannen an einem warmen Ort. Da wir drei Wochen zur Verfügung hatten, sollten auch etwas Spannung, Abenteuer und Kennenlernen unseres Aufenthaltsortes im Programm enthalten sein. Mit diesen vagen Vorstellungen rief ich bei der ARTE GmbH an. Herr Kumor versuchte im Gespräch unsere Ideen etwas zu konkretisieren. Der Reisezeitpunkt, Vorlieben für Kontinente und Länder, Killerkriterien und ein ungefähres Budget wurden festgelegt. “Jetzt lassen Sie uns etwas Schönes für Sie ausarbeiten. Am besten treffen wir uns in einer Woche persönlich für die Besprechung eines möglichen Reiseplans.”
Den ganzen Reisebericht laden Sie gerne als pdf Datei zum in Ruhe "Schmöckern" herunter.

Datei herunterladen