Literarische Reise nach Island

Auf den Spuren isländischer Poeten, Sagaschreiber und moderner Literaten

Naturgewalten auf Island Sagenhafte Insel aus Feuer und Eis 

Zeitraum: 09.09. – 16.09.2013

„Kaum eine Literatur der Welt ist so eng mit der Natur ihres Entstehungslandes verbunden wie die isländische. Die überwältigenden Panoramen der Landschaften, die ursprüngliche Kraft der Naturgewalten, die unendlichen, immer wieder überraschenden Kombinationen der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, deren Spuren allerorten anzutreffen sind – all das ist seit jeher der Hintergrund der Figuren und Geschichten der isländischen Romane, ist Inspiration und Klangraum der isländischen Poesie.“ So lautet die Einleitung über Island als Ehrengast anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2011; und in diesem Sinne begeben wir uns auf eine literarische Reise in die faszinierende Welt der Isländer, ihrer Sagas, die zu den bedeutendsten literarischen Leistungen Europas zählen, ihrem Nobelpreisträger Halldór Laxness und ihrer spannenden Literatur der Gegenwart und lassen uns von der Naturschönheit der Insel verzaubern…


Höhepunkte:

  • Begleitet und geführt durch den Autor und Island-Experten Arthúr Björgvin Bollason
  • Beethovens Symphonie, gespielt auf Steinen und Rhabarberhölzern
  • Islands bedeutendstes Kulturerbe: die mittelalterliche Schriften-Sammlung mit der Edda und den Sagas
  • Islands Goldener Ring - mystisch eindrucksvoller Nationalpark Thingvellir (UNESCO-Naturerbe)
  • Ein Juwel – die Halbinsel Snæfellsnes, Heimat von Geistern, Trollen und Elfen


Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 2.490,00 €
Reisepreis im Einzelzimmer: 2.950,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen




Information: Die Reise wird in Zusammenarbeit mit Mrs Books organisiert.

Haben Sie Fragen zu der Reise "Literatur-Gruppenreise Island - Auf den Spuren der Sagas"?

Nutzen Sie das folgende Formular bei Interesse oder eventuellen Fragen. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.