L’Abbaye de Talloires, Talloires, Frankreich

L'Abbaye de Talloires

„Es lächelt der See, er ladet zum Bade“… (so in Schillers „Wilhelm Tell“)

…aber erst beim „Sundowner“ unter den Platanen der Hotelterrasse erschloss sich mir die ganze Faszination dieses Ortes am kleinen Lac d’Annecy in den Savoyer Alpen. Den besonderen „genius loci“ fühlte ich bereits während des Check-in im Kreuzgang der ehemaligen königlichen Abtei von 1674, dem heutigen feinen 4* Hotel. Die Atmosphäre, die in allen Räumen zu spüren ist – in den ehemaligen Klosterzellen, jetzt in luxuriöse Zimmer verwandelt, im Restaurant und im historischen Weinkeller – gibt ein eindrückliches Zeugnis davon ab, wie feudal die Mönche damals gelebt haben mussten. Und so hat es mich nicht im Geringsten überrascht, dass die Restaurantküche unter der Leitung von Frédéric Fouquet auch heutzutage mit zwei Hauben von Gault Millau prämiert wird. Das romantische Dinner bei Kerzenlicht war einfach sensationell.

Michael J. Kumor, 2010


Zurück